10. Juni 2019
06. Juni 2019
Momentan versuche ich aus einem tiefen Loch zu kriechen & habe das Gefühl, dass meine Finger langsam den Rand erreichen Alle Rechnungen sind bezahlt teilweise sogar vor dem Forderungsdatum Ämter-, Papier- & Versicherungsscheiße sind erledigt & der Urlaub kann in drei Wochen beginnen Ich habe alle Lampen & Türen repariert & der Garten ist fast fertig & ich habe viel geregelt obwohl ich nichts geregelt bekomme Es geht bergauf langsam aber sicher Mein nächstes Buch ist...
27. Mai 2019
Wir haben über 10% Nazis im europäischen Parlament und in Dland scheinen die Nazis sich auch um 10% zu positionieren. Ich mache da keinen Unterschied zwischen Rechtspopulisten oder anderen Gruppierungen: Alle, die menschenverachtende, demokratiefeindliche und rechtspopulistische Statements in ihrem Wahlprogramm haben oder mit solchen Gruppierungen zusammenarbeiten sind für mich Nazis. Nicht alle Nazis gehen wählen, also behaupte ich mal, dass 20% unserer Bevölkerung Nazis sind oder...
21. Mai 2019
Grenzgänger Ich überschreite sie nicht, diese Grenze zum Wahnsinn. Ich bleibe in meinen Grenzen, gesteckt durch Konventionen, Erziehung, Hang zur Romantik und Sentimentalität, Feigheit und (ich gestehe) Spießertum. Liebe zum Bier und Liebe zum Leben. Ich habe es geschafft. Habe meine Grenze gesehen, trat mit einem Fuß vorsichtig hinüber und zog ihn schnell wieder zurück. Nach dem Schritt über meine Grenze wachte ich schweißgebadet auf. Niemand hielt mich fest. Ich stand auf, trank...
21. Mai 2019
Es ist so einfach und wir haben es in unserer jüngsten Kindheit gelernt: Mit Scheiße spielt man nicht! Und: So lange abwischen bis keine braune Spur mehr kommt
10. Mai 2019
Ich glaube, das war 1995 oder so. Ich unterschrieb meine Texte noch mit „Hermann-J. Borgerding“, ich fand, das klang irgendwie wichtig, außerdem lebte mein Vater noch und mit dem „-J.“ versuchte ich unsere Namensgleichheit zu überbrücken. Das nächste uralte Gedicht von mir: Wir Wir haben durchgesoffen und durchgemacht Wir hauten uns die Nächte um die Ohren Und stahlen uns durch öde Tage Wir mochten uns Und wurden Freunde Nur Diese Nächte Mit dem Messer an der Pulsader Voller...
09. Mai 2019
Gestern mein Manuskript fertig gestellt, heute ne Bücherbestellung endlich abgeschickt. Es geht weiter. Zur Entspannung (und weil ein Kollege nach Texten über Hölderlin fragte und ich mich an ein altes Gedicht von mir erinnerte (das dann aber eindeutig zu schlecht war…)) stöberte ich heute in meinen alten Sachen. Vieles ist grottenschlecht, einiges durchaus brauchbar. Meine drei „Selbstverlagshefte“ brachte ich zwischen 1993 und 1996 raus. „Burn“, „Jede Flasche eine Kugel“ und...
26. April 2019
Ein Buch ist fertig und hat seinen Verlag gefunden. Und jetzt kommen die Korrekturen, das Lektorat, der Feinschliff, der Druck. Und dann habe ich irgendwann das Ding in den Fingern. Und dann kommt die Vermarktung und die Reaktionen und all das. Es ist ein gutes Buch geworden, ich stehe dazu. Irgendwie lyrische Prosa, irgendwie ne Art Fortsetzung meines Romans „Ausgehöhlt“. Erscheinen wird es bei „LiteraFreakPress“, ein feiner Kleinstverlag und der Verleger ist ein guter Freund und...
25. April 2019
Ich stelle gerade fest, dass es schon über zwei Wochen her ist, dass ich was gepostet habe. Ich stelle gerade fest, dass ich in den letzten zwei Wochen auch kaum an meinem Buch gearbeitet habe. N paar Facebook-Comments, mehr war nicht drin. Stattdessen haben wir einen riesigen Sperrmüllhaufen entsorgt (ich erwähnte es im letzten Blog…) und im Garten weitergemacht. Wir wagten uns zum ersten Mal zwischen die Bäume, die unseren Garten von hinten begrenzen. Und entdeckten massig Steine,...
10. April 2019
Mein neues Buch wird bei LiteraFreakPress erscheinen. Wahrscheinlich im Sommer. Eigentlich hätte ich im Laufe dieser Woche das Manuskript abgeben sollen, aber dann kamen mal wieder andere Sachen (dazu gleich…) und mein leidgeprüfter Verleger muss noch eine Woche warten. Ab September bin ich bereit für Lesungen. Falls sich Termine ergeben, werde ich mir immer eine/n RezitatorIn suchen, der/die meine Texte vorträgt und selber für den Dialog anwesend sein. Könnte funktionieren, ist...

Mehr anzeigen