12. November 2019
So. Ich habe mein Arbeitszimmer winterfertig gemacht. Also den Schreibtisch so gedreht, dass ich direkt vor der Heizung sitze. Ich bin halt eine Memme und friere sehr schnell und ausdauernd. Jetzt ist es an meinem Stammplatz kuschelig warm und ich kann die Heizung etwas runterdrehen, ich muss zwar zur Musikanlage laufen, ebenso zum Drucker, aber das stört mich keineswegs. Ich finde es gemütlich, nur die Hunde müssen sich noch an neue Plätze gewöhnen. So. Die Zeit der langen Unterhosen...
05. November 2019
Auf der Suche nach Poesie: Es ist kein Gedichtband. Es sind eindeutig keine Haikus. Es ist keine Fiktion und kein Roman, auch keine durchgängige Erzählung. Es ist keine Autobiographie und es ist auch kein Essay. Ich weiß nicht, was es ist. Es ist Suche nach Poesie und vielleicht ist es sogar Poesie. Das sollen die LeserInnen entscheiden. Ich kämpfe mich gerade durch die Korrektur und das dauert diesmal auch deshalb länger, weil meine Augen nicht mitspielen: Nach ner halben Stunde brauche...
16. Oktober 2019
Es gibt Künstler, die kann ich nicht mehr hören, auch wenn sie teilweise geile Lieder machten. Morrissey (okay, den mochte ich nie besonders), Wolf Biermann (hielt ich mal für einen tollen Dichter) und Heinz-Rudolf Kunze haben so viel Scheiße von sich gelassen, dass ich nicht selbst die guten Sachen nicht mehr hören mag. Westernhagen mochte ich bis 1990, dann stellte ich fest, dass er wortwörtlich und mit gleicher Betonung seine Tour einfach nur runterspielte. Danach glaubte ich ihm...
15. Oktober 2019
Seit meinen jungen Jahren war ich ein Freund deutschsprachiger Musik. Ich mochte es, wenn die Worte und Verse sich mit der Musik verbanden und mich tanzen ließen. Ich mag es immer noch. Udo Lindenberg begleitet mich seit 43 Jahren, kurz danach kamen Rio Reiser und Ton Steine Scherben. Hannes Wader, Georg Danzer, teilweise Reinhard Mey, die ganze Liedermacherblase. Der junge Klaus Hoffmann und Konstantin Wecker begeisterten mich total. Das ist vierzig Jahre her. Und später kamen dann...
09. Oktober 2019
„Hatten sie bei ihrer Arbeit viel Lärm?“ „… Nee…“ „Haben sie viel und laut Rockmusik gehört?“ „Ja. Und auch gemacht. Direkt vor den Verstärkern.“ „Ach so. Alles klar…“ Dann zeigte er mir das katastrophale Ergebnis meines Hörtests. „Die Höhen kriegen wir nicht mehr hin. Aber im rechten Ohr haben wir ne Flüssigkeitsansammlung, die da nicht hingehört und rechts hören sie noch wesentlich schlechter. Mit einem Paukenröhrchen und einer Parazentese könnten wir da...
06. Oktober 2019
Der größte Schlagzeuger, den die Welt je erleben durfte, ist heute gestorben. Wahrscheinlich wird seine erste Reaktion im Jenseits sein, sich mit Jack Bruce zu prügeln. War er der größte Drummer? Keith Moon und John Bonham können da noch mithalten, aber wesentlich mehr fallen mir nicht ein. Animal, das Tier aus der Muppet Show ist natürlich der größte Drummer, keine Frage. Aber Animal ist ne Mischung aus Keith Moon und Ginger Baker und eben nur eine Kunstfigur. Ich habe Ginger Baker...
04. Oktober 2019
Ich habe ich die neue Nick Cave Platte – Ghosteen - heute zweimal gehört (beim Morgenkaffee direkt nach dem Aufstehen und bei der Hinfahrt zum Krankenhaus (eindeutig keine Automusik!) und sie läuft jetzt letztendlich in Ruhe und zum dritten Mal. Meine spontanen Gedanken: 1. Es soll ja dieses Jahr noch ne neue Grinderman kommen. Scheinbar hat Nick Bass, Schlagzeug und Gitarren dafür aufgespart... 2. Rolling Stone vergibt 4 1/2 Sterne, Musikexpress volle 6. Ich tendiere dazu, beide Wertungen...
28. September 2019
Ich bin jetzt seit 14 Tagen aus dem Krankenhaus. Und ich denke, ich bin bei 40% meiner eh schon eingeschränkten Leistungsfähigkeit angekommen. Noch immer spannt die Haut und unter dem rechten Ohr ist mein Kopf angeschwollen und schmerzt. Ich höre wieder besser und bin ungefähr bei meiner Tinnitus-Hörfähigkeit von vor der OP. Meine Sehfähigkeit dürfte an sich bei ca. 80 % liegen, das ist okay. Allerdings ist mein Sichtfeld noch stark verringert und ich kann mein rechtes Auge nicht...
21. September 2019
Natürlich war es dann kein Klima-Paket, höchstens eine Postkarte, eigentlich nicht einmal eine SMS. Lächerliche, der Lage absolut nicht angemessene Mogelpackung. Aber die Kids haben es kapiert und rütteln uns alle so langsam wach. Und ich hoffe immer noch, dass sich da was ändern wird. Ich werde den Zusammenbruch nicht mehr erleben, aber die Generationen nach mir / nach uns sind am Arsch. Immerhin: Jetzt kriegen sie den Arsch hoch! Zwei absolut überflüssige Gesetze kommen jetzt. Das...
15. September 2019
Raucher sind scheiße. Menschen sind scheiße. Ich bin auch (manchmal) scheiße. Soviel vorweg. Jetzt zu meinem Geschwafel direkt nach meiner OP und meinem Krankenhausaufenthalt. Das Knappschaftskrankenhaus in Langendreer ist nicht schön, aber Krankenhäuser müssen auch nicht schön sein. Es ist ordentlich renoviert und mittlerweile wirklich sauber und ziemlich gut den hygienischen Ansprüchen an Krankenhäusern angepasst. Das ist schon was. Der Vorplatz hat zwar ungemütliche, aber dafür...

Mehr anzeigen